Angebote zu "Alexander" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Wunderpferde: Mutig wie Terco, Band 2
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wahre Geschichten über WunderpferdeLesespaß für Pferdemädchen ab 8 Jahren, inspiriert von einer wahren Geschichte.Alexas Vater ist vom Neuzugang im Reitstall enttäuscht: Der schwarze Hengst Terco ist zwar wunderschön, lässt aber niemanden auf seinen Rücken. Alexa versucht, ihren Vater davon zu überzeugen, dass sie das Vertrauen des Tieres gewinnen kann. Doch er verbietet ihr, sich dem Pferd zu nähern. Trotzdem schleicht sich Alexa im Morgengrauen mit Terco aus dem Stall ...Ein fesselndes Pferdebuch basierend auf der wahren Geschichte eines echten Wunderpferds: Bukephalos, das Pferd Alexander des GroßenCathy Ionescu, geboren 1984 in Koblenz, wuchs in Dortmund und Münster auf. Sie studierte Kunstgeschichte, Architektur, Design und Illustration in Bonn, Dortmund, Münster und Seoul.Sie lebt und arbeitet als Kinderbuchillustratorin in Münster. Am liebsten zeichnet sie Pferde, Dackel und Öltanker. Und Feen.

Anbieter: myToys
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Koblenz:Schachtraining
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.11.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: Schachtraining, Titelzusatz: Der Weg zum Erfolg, Auflage: 5. Auflage von 2017 // 5. Auflage, Autor: Koblenz, Alexander, Redaktion: Ullrich, Robert, Verlag: Beyer, Joachim Verlag // Beyer, Joachim, Verlag e.K. Inh. Robert Ullrich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schach // empfohlenes Alter: ab 15 Jahren, Rubrik: Spielen // Raten, Seiten: 286, Herkunft: POLEN (PL), Empfohlenes Alter: ab 9 Jahre // bis 99 Jahre, Gewicht: 414 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Semantic Multimedia
68,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Semantic Multimedia, Titelzusatz: Third International Conference on Semantic and Digital Media Technologies, SAMT 2008, Koblenz, Germany, December 3-5, 2008. Proceedings, Auflage: 2008, Redaktion: Duke, David // Hardman, Lynda // Hauptmann, Alexander G. // Paulus, Dietrich // Staab, Steffen, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Multimedia, Rubrik: Anwendungs-Software, Seiten: 192, Informationen: Paperback, Gewicht: 300 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Schachtraining
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Alexander Koblenz, der langjährige Trainer und Vertraute von Michail Tal (WM 1960-61), präsentiert in diesem Buch einen Schachkurs in 16 Lektionen, den er seinerzeit in Riga abgehalten hat. Er widmet sich thematisch der Mittelspielstrategie und -taktik sowie ausgewählten Endspielfragen, die in Partien und Partiefragmenten erläutert werden. Der Kurs integriert zwölf Übungseinheiten mit je sechs Aufgaben, die mit keiner spezifischen Forderung verknüpft und selbstständig vom Leser zu meistern sind; die zugehörigen Lösungen sind jeweils den einzelnen "Praktikumsteilen" nachgestellt.Die ursprüngliche Arbeit von Koblenz (deutsche Erstausgabe 1967) wurde später ergänzt mit Beispielen aus der jüngeren Praxis sowie mit einem Interview, das Koblenz 1990 gegeben hat. Ein gleichfalls hinzugefügtes abschließendes Kapitel über die "Grenzen menschlicher Leistungsfähigkeit" beleuchtet die letzte große Hängepartie bei WM-Kämpfen (Kasparow - Karpow 1990).Dieses inzwischen klassisch zu nennende Trainingsbuch empfiehlt sich aufgrund des Schwierigkeitsgrads der Übungen vor allem aufstrebenden Spielern, die die Anfangsgründe des Schachs hinter sich gelassen haben.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Schachtraining
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Alexander Koblenz, der langjährige Trainer und Vertraute von Michail Tal (WM 1960-61), präsentiert in diesem Buch einen Schachkurs in 16 Lektionen, den er seinerzeit in Riga abgehalten hat. Er widmet sich thematisch der Mittelspielstrategie und -taktik sowie ausgewählten Endspielfragen, die in Partien und Partiefragmenten erläutert werden. Der Kurs integriert zwölf Übungseinheiten mit je sechs Aufgaben, die mit keiner spezifischen Forderung verknüpft und selbstständig vom Leser zu meistern sind; die zugehörigen Lösungen sind jeweils den einzelnen "Praktikumsteilen" nachgestellt.Die ursprüngliche Arbeit von Koblenz (deutsche Erstausgabe 1967) wurde später ergänzt mit Beispielen aus der jüngeren Praxis sowie mit einem Interview, das Koblenz 1990 gegeben hat. Ein gleichfalls hinzugefügtes abschließendes Kapitel über die "Grenzen menschlicher Leistungsfähigkeit" beleuchtet die letzte große Hängepartie bei WM-Kämpfen (Kasparow - Karpow 1990).Dieses inzwischen klassisch zu nennende Trainingsbuch empfiehlt sich aufgrund des Schwierigkeitsgrads der Übungen vor allem aufstrebenden Spielern, die die Anfangsgründe des Schachs hinter sich gelassen haben.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Ur-Lenormand, Lenormandkarten
11,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Spiel der Hoffnung - The Game of Hope - Le jeu de l'espoirDieses Spiel wurde von Johann Kaspar Hechtel erdacht und 1799 in Nürnberg veröffentlicht. Es war ein Gesellschaftsspiel und unter dem Namen Spiel der Hoffnung bekannt, da gewonnen hatte, wer als Erster die Nummer 35, Anker / Hoffnung erreichte. In diesem Spiel sind bereits alle 36 Motive (der Reiter, das Schiff, das Haus, der Ring usw.) der späteren Lenormandkarten vorhanden. Die ersten Lenormand-Orakelkarten erscheinen um 1846 in Koblenz. Aber auch das Original von 1799 enthielt schon eine Anleitung, die das Orakeln mit den Karten erklärt.Diese 36 Karten in Faltschachtel, 5,9 x 9,1 cm, sind ein Reprint des Originals von 1799, das Begleitheft enthält sowohl die originale als auch eine heutige Anleitung zum Legen der Karten und beleuchtet die historischen Hintergründe.The Game of Hope - The Primal LenormandReprint of the original cards from 1799. By kind permission of the British Museum, London, edited by Alexander Glueck. The booklet includes the historic game rules and instructions how to read this oracle today.Le jeu de l'espoir - Lenormand OriginalCes cartes sont une reproduction des cartes originales de 1799. Avec l'aimable autorisation du British Museum, London, éditées par Alexander Glueck. Le livret contient la règle du jeu originale qui explique comment tirer l'oracle avec les cartes.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Ur-Lenormand, Lenormandkarten
11,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Spiel der Hoffnung - The Game of Hope - Le jeu de l'espoirDieses Spiel wurde von Johann Kaspar Hechtel erdacht und 1799 in Nürnberg veröffentlicht. Es war ein Gesellschaftsspiel und unter dem Namen Spiel der Hoffnung bekannt, da gewonnen hatte, wer als Erster die Nummer 35, Anker / Hoffnung erreichte. In diesem Spiel sind bereits alle 36 Motive (der Reiter, das Schiff, das Haus, der Ring usw.) der späteren Lenormandkarten vorhanden. Die ersten Lenormand-Orakelkarten erscheinen um 1846 in Koblenz. Aber auch das Original von 1799 enthielt schon eine Anleitung, die das Orakeln mit den Karten erklärt.Diese 36 Karten in Faltschachtel, 5,9 x 9,1 cm, sind ein Reprint des Originals von 1799, das Begleitheft enthält sowohl die originale als auch eine heutige Anleitung zum Legen der Karten und beleuchtet die historischen Hintergründe.The Game of Hope - The Primal LenormandReprint of the original cards from 1799. By kind permission of the British Museum, London, edited by Alexander Glueck. The booklet includes the historic game rules and instructions how to read this oracle today.Le jeu de l'espoir - Lenormand OriginalCes cartes sont une reproduction des cartes originales de 1799. Avec l'aimable autorisation du British Museum, London, éditées par Alexander Glueck. Le livret contient la règle du jeu originale qui explique comment tirer l'oracle avec les cartes.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Verwaltungsrecht
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erfolg des Hk-VerwR kommt nicht von ungefähr. Die Gesamtdarstellung von VwVfG, VwGO, VwZG und VwVG in einem Band macht das Ineinandergreifen der Regelungen deutlich und vermeidet Doppelungen. Die "Vernetzung" setzt für die wissenschaftliche Durchdringung neue Impulse. Sie verhilft im Beratungs- und Gerichtsalltag zu überzeugender Argumentation.Die besonderen VorzügeLandesrechtliche Besonderheiten integriertPraxisrelevante Anwendungsfälle aus dem Besonderen VerwaltungsrechtKostenrecht und Anwaltsgebühren Formulierungsvorschläge und Aufbauschemata für Antrag bzw. Tenor.Die aktuelle 5. Auflage berücksichtigtEinführung des elektronischen VerwaltungsaktesGesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der SchriftformeIDAS-DurchführungsgesetzAsylverfahrensbeschleunigungsgesetzGesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen RechtsverkehrsEU-Kontopfändungsverordnung-DurchführungsgesetzGesetz zur Verbesserung der Sachaufklärung in der Verwaltungsvollstreckung. Herausgeber, Autorinnen und Autorensind Garanten für eine wissenschaftlich profunde Kommentierung, die die Probleme der Praxis im Blick behält:Achim Bostedt, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Freiburg i. Br. Prof. Dr. Claudia Danker, Hochschule Stralsund Prof. Dr. Sven Eisenmenger, Hochschule in der Akademie der Polizei Hamburg Dr. Sigrid Emmenegger, Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichts Koblenz Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M.(Berkeley), Bucerius Law School Hamburg Wiss. Mit. Constantin Glaesner, Bucerius Law School Hamburg Wiss. Mit. Lisa Hamacher, Bucerius Law School Hamburg Michael Just, Richter am Finanzgericht Sachsen-Anhalt, Dessau-Roßlau Hans-Jörg Holtbrügge, Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Prof. Dr. Berthold Kastner, Hochschule für Polizei Baden-Württemberg Dr. Steffen Kautz, Rechtsanwalt, München Dr. Hanno-Dirk Lemke, Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg Wiss. Mit. Matthias Leymann, Bucerius Law School Hamburg Dr. Hans-Jochem Mayer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verwaltungsrecht, Bühl Winfred Porz, Richter am Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz, Koblenz Christian Schäfer, Notar, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Rendsburg Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz, Julius-Maximilians-Universität Würzburg Christoph Sennekamp, Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg i.Br. Dr. Rainer Störmer, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte, Leuphana Universität Lüneburg Prof. (apl.) Dr. Peter Unruh, Präsident des Landeskirchenamtes der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland/Georg-August-Universität Göttingen Prof. Dr. Martin Wickel, LL.M. (University of Michigan), HafenCity Universität Hamburg Sandra Wilbert, Rechtsanwältin, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Verwaltungsrecht
152,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erfolg des Hk-VerwR kommt nicht von ungefähr. Die Gesamtdarstellung von VwVfG, VwGO, VwZG und VwVG in einem Band macht das Ineinandergreifen der Regelungen deutlich und vermeidet Doppelungen. Die "Vernetzung" setzt für die wissenschaftliche Durchdringung neue Impulse. Sie verhilft im Beratungs- und Gerichtsalltag zu überzeugender Argumentation.Die besonderen VorzügeLandesrechtliche Besonderheiten integriertPraxisrelevante Anwendungsfälle aus dem Besonderen VerwaltungsrechtKostenrecht und Anwaltsgebühren Formulierungsvorschläge und Aufbauschemata für Antrag bzw. Tenor.Die aktuelle 5. Auflage berücksichtigtEinführung des elektronischen VerwaltungsaktesGesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der SchriftformeIDAS-DurchführungsgesetzAsylverfahrensbeschleunigungsgesetzGesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen RechtsverkehrsEU-Kontopfändungsverordnung-DurchführungsgesetzGesetz zur Verbesserung der Sachaufklärung in der Verwaltungsvollstreckung. Herausgeber, Autorinnen und Autorensind Garanten für eine wissenschaftlich profunde Kommentierung, die die Probleme der Praxis im Blick behält:Achim Bostedt, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Freiburg i. Br. Prof. Dr. Claudia Danker, Hochschule Stralsund Prof. Dr. Sven Eisenmenger, Hochschule in der Akademie der Polizei Hamburg Dr. Sigrid Emmenegger, Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichts Koblenz Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M.(Berkeley), Bucerius Law School Hamburg Wiss. Mit. Constantin Glaesner, Bucerius Law School Hamburg Wiss. Mit. Lisa Hamacher, Bucerius Law School Hamburg Michael Just, Richter am Finanzgericht Sachsen-Anhalt, Dessau-Roßlau Hans-Jörg Holtbrügge, Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Prof. Dr. Berthold Kastner, Hochschule für Polizei Baden-Württemberg Dr. Steffen Kautz, Rechtsanwalt, München Dr. Hanno-Dirk Lemke, Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg Wiss. Mit. Matthias Leymann, Bucerius Law School Hamburg Dr. Hans-Jochem Mayer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verwaltungsrecht, Bühl Winfred Porz, Richter am Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz, Koblenz Christian Schäfer, Notar, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Rendsburg Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz, Julius-Maximilians-Universität Würzburg Christoph Sennekamp, Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg i.Br. Dr. Rainer Störmer, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte, Leuphana Universität Lüneburg Prof. (apl.) Dr. Peter Unruh, Präsident des Landeskirchenamtes der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland/Georg-August-Universität Göttingen Prof. Dr. Martin Wickel, LL.M. (University of Michigan), HafenCity Universität Hamburg Sandra Wilbert, Rechtsanwältin, Hamburg

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot